Pilgerweg Via Nova

Pilgerweg Via Nova
Entlang des Via Nova finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten

Pilgerweg Via Nova. Der 2005 neu eingerichtete Pilgerweg Via Nova – „neuer Weg“ – ist der neue Jakobsweg im Bayerischen Wald.

Der Via Nova ist ein moderner und abwechslungsreicher Weg, der von den Planern als ein Zeichen für Frieden und Hoffnung eingerichtet wurde. Entlang des Weges finden Pilger zahleiche religiöse Sehenswürdigkeiten wie Wegkreuze und Wallfahrtskirchen. Durch die Schönheit der Natur und die Ausdruckskraft der Sehenswürdigkeiten gilt der Via Nova unter Pilgern als ein Ort der Kraft und der Ruhe.

Der Pilgerweg Via Nova hat keine festgelegte Route, sondern verfügt über zwei Hauptstrecken und einige sehenswerte Nebenwege. Auf der Strecke kreuzt der Fußweg einige ältere, schon lang bestehende Pilgerwege. Die Route führt quer durch die reizvollen Landschaften von Niederbayern und Oberösterreich und lockt seit mehreren Jahren in jedem Sommer eine wachsende Zahl von Pilgern an.

Der bayerische Teil des Pilgerwanderwegs startet in der Dreiflüsse-Stadt Passau und führt mit einem kleinen Umweg bis Fürstenzell weiter. Ein Aufenthalt in Passau lässt sich daher ideal mit einer Wanderung auf dem Via Nova verbinden. Pilger, die sich nur einen Tag auf den Weg machen möchten, wandern beispielsweise nur eine kurze Strecke von 30 Kilometern zwischen Tittling und Vilshofen. In Fürstenzell säumen Schwefelquellen den Pfad, und Pilger haben die Möglichkeit, den "Dom des Rottals" – die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ – zu besichtigen. Im Ortsteil Jägerwirth liegt der Moses-Bibelgarten, der auf jeden Fall sehenswert ist. Der Garten bietet Besuchern einen Ort der Einkehr und der meditativen Besinnung.

Der Via Nova führt weiter über Aldersbach nach Vilshofen an der Donau. Im Anschluss führt der „Via Nova“ nach Ringelai und Freyung und endet in Mauth/Finsterau. Hier endet der bayerische Teil der Strecke – der Pilgerweg Via Nova geht dann im Böhmerwald in Tschechien weiter.

Durch die zahlreichen unterschiedlichen Pfade des Pilgerwegs findet man im Bayerischen Wald unterschiedliche Touren, die man auf dem Via Nova einplanen kann. Unabhängig von der eigentlichen Strecke finden Pilger entlang der Strecken in regelmäßigen Abständen Einkehrmöglichkeiten zum Kräfte sammeln, sowie günstige Nachtlager, falls sie sich auf einer mehrtägigen Tour befinden.
 

Saskia Epler

Foto: www.bayern-profi.de

Datum: 27.02.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Passau
Unterkunft Passau, Bayern: Finden Sie ein Ferienhaus Passau, eine Ferienwohnung Passau oder ein Hotel in Passau: Unterkunft für den Bayernurlaub in Passau, Bayrischer Wald bei Bayern-Profi.de buchen
Hotel Residenz Passau
Hotel Residenz Passau
Am Ufer der Donau bietet das Hotel Residenz in Passau große Zimmer, ein abwechslungsreiches Frühstück und einen ausgezeichneten Service.
IBB Hotel Passau
IBB Hotel Passau
Mit einem Innenpool und klimatisierten Zimmern erwartet Sie dieses Hotel in Passau. Sie wohnen direkt zentral und genießen einen hervorragenden Service.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtswünsche von Bonfire und mehr
Weihnachtswünsche von Bonfire, Rockoper The Räuber und Knockout Festival 2012. Weihnachtsgrüße von Claus Lessmann, Video zur Rockoper "The Räuber" und Infos zum Knockout Festival 2012 in Karlsruhe.
Biathlon WM 2012 Programm
Biathlon WM 2012 Programm, Programm und Rahmenprogramm während der IBU Biathlon WM. Die Biathlon WM 2012 hat nicht nur ein spannendes Wettkampf Programm, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm für die Zuschauer parat.
Klitschko Kampf München 2012
Klitschko Kampf München 2012, Vitali Klitschko Boxkampf München Olympiahalle. Vitali Klitschko verteidigt erneut seinen Schwergewichts-Weltmeistertitel im Boxkampf. Am 18.02.2012 findet der Klitschko Kampf in der Olympiahalle München statt.