Anti Atomkraft Demonstration München

Anti Atomkraft Demonstration München
Je mehr Menschen zur Anti Atomkraft Demonstration in München gehen, desto besser

Anti Atomkraft Demonstration in München, Bayern. Am Samstag, den 26. März 2011 um 14 Uhr findet eine Anti Atomkraft Demonstration in München statt. Treffpunkt ist der Odeonsplatz in München. Alle Einwohner und Besucher Münchens sind herzlich dazu eingeladen, um gegen die Laufzeitverlängerung und für die schnellst mögliche Abschaltung der Kernkraftwerke In Deutschland zu demonstrieren.

Nach der Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima I in Japan vor acht Tagen, ausgelöst durch ein starkes Erdbeben und des daraus resultierenden Tsunami, wird in Deutschland das Thema Atomkraft immer lauter diskutiert. Sieben AKW sind älter als 30 Jahre und hatten in den letzten Jahren einige Störfälle zu verzeichnen. Zu diesen AKW gehört auch Isar I in Landshut, das in den letzten Tagen abgeschaltet wurde. Fünf der insgesamt 17 Reaktorblöcke stehen in Bayern. Davon sind drei Siedewasserreaktoren, die als weniger sicher gelten wie die Druckwasserreaktoren: Isar I bei Landshut, Block B und C in Gundremmingen, Bayerisch Schwaben.

Letztes Jahr wurden die Laufzeiten der Atomkraftwerke entgegen der ursprünglichen Planung, die Reaktorblöcke vertragsgemäß nach und nach vom Netz zu nehmen, überraschend verlängert. Grund genug für die Bürger in Deutschland, Anti Atomkraft Demonstrationen abzuhalten. Verschärft wird die Situation jetzt durch die Atom-Katastrophe in Japan. Bundeskanzlerin Merkel hat zwar unter dem Druck der Öffentlichkeit die sieben ältesten Atomkraftwerke abschalten lassen, doch erst Mal nur für die nächsten drei Monate, der Dauer des Atom Moratoriums der Kanzlerin. Was danach passiert, weiß derzeit niemand mit Sicherheit. Die Laufzeiten dürfen angesichts der Gefahren, die von den Kernkraftwerken ausgehen, nicht verlängert werden.

In München und anderen Städten Deutschlands werden deshalb am 26. März 2011 Anti Atomkraft Demonstrationen abgehalten. Begleitet von vielen Mahnwachen im gesamten Bundesgebiet wird auch der Opfer der Naturkatastrophe in Japan gedacht, deren Überlebende hoffentlich nicht auch noch einen Gau des AKW Fukushima I erleben müssen.

Nachdem bereits 1986 der Gau im Atomkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine eine verheerende Katastrophe mit zahlreichen Opfern mit sich brachte und sich nun in Japan ein zweites Mal eine solche Situation anbahnt, sollten die Menschen vor derartigen Situationen geschützt werden. Demnach wäre es wünschenswert, wenn so viele Menschen wie möglich, die gegen die Atomkraft in Deutschland sind, zur Anti Atomkraft Demonstration nach München oder auch Hamburg, Berlin und Köln gehen.

Alle diejenigen, die von weiter her anreisen, können ein Hotel in München buchen, um vielleicht nach der Anti Atomkraft Demonstration auch noch die schönen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Wer zur Demo mit dem Zug anreist, kann vom Hauptbahnhof München mit der U-Bahn U4 in Richtung Arabellapark zum Odeonsplatz fahren. Die Fahrt dauert etwa drei Minuten, zu Fuß braucht man für den etwa 1,2 Kilometer langen Weg ungefähr 15 Minuten.

Weitere Informationen und Details gibt es bei www.ausgestrahlt.de

Sabine Wiedamann

Foto: Stefan Diefenbach-Trommer / .ausgestrahlt

Datum: 19.03.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

München
Kulturell betrachtet stechen insbesondere das Deutsche Museum ebenso wie mehrere bedeutende Kunstmuseen heraus. Ideale Ferienwohnungen in der Nähe findet man in allen Preis- und Größenklassen.
Niederbayern
Auch die größeren Städte in Niederbayern wie Passau oder Straubing sollten auf jeden Fall besichtigt werden, wenn Sie eine Ferienwohnung in Niederbayern gemietet haben. Ein Besuch ist vor allem die sehr gut erhaltene Altstadt Passaus sowie das alte Universitätsgebäude wert. Auch etwas südlicher in Niederbayern gelegen, sollte Landshut mit seiner Geschichte, die über ein Jahrtausend alt ist, von jedem Kulturinteressierten besucht werden. Sehenswürdigkeit sind hier die Stiftsbasilika sowie die vielen Klosteranlagen, quer über die Stadt verteilt. Ebenso lohnenswert für Touristen sind die Altstädte der kleineren, umliegenden Gemeinden, beispielsweise in Kelheim, Regen oder Deggendorf, die sowohl zu kulturellen Entdeckungsreisen einladen wie auch lokale, kulinarische Besonderheiten präsentieren.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtswünsche von Bonfire und mehr
Weihnachtswünsche von Bonfire, Rockoper The Räuber und Knockout Festival 2012. Weihnachtsgrüße von Claus Lessmann, Video zur Rockoper "The Räuber" und Infos zum Knockout Festival 2012 in Karlsruhe.
Biathlon WM 2012 Programm
Biathlon WM 2012 Programm, Programm und Rahmenprogramm während der IBU Biathlon WM. Die Biathlon WM 2012 hat nicht nur ein spannendes Wettkampf Programm, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm für die Zuschauer parat.
Klitschko Kampf München 2012
Klitschko Kampf München 2012, Vitali Klitschko Boxkampf München Olympiahalle. Vitali Klitschko verteidigt erneut seinen Schwergewichts-Weltmeistertitel im Boxkampf. Am 18.02.2012 findet der Klitschko Kampf in der Olympiahalle München statt.