Oktoberfest 2009 Anreise

Oktoberfest 2009 Anreise
Oktoberfest 2009, Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Allgemeines

Zum Oktoberfest 2009 plant man seine Anreise am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Durch die Beliebtheit und Bekanntheit des Oktoberfestes erlebt man bei der Anreise mit dem Pkw unter Umständen eine unangenehme Überraschung, denn Parkplätze sind im Umfeld des Geländes der Wiesn eine Rarität, freie Parkplätze grenzen an ein Wunder.

Auch aus diesem Grund benutzen etwa zwei Drittel der Besucher des Oktoberfestes 2009 zur Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel. Ein weiterer Grund ist der Genuss von Alkohol auf der Wiesn, vorrangig natürlich das gute bayerische Bier. Danach sollte man kein Auto mehr steuern.

Um den Gästen die Anreise zum Oktoberfest 2009 so bequem wie möglich zu gestalten, werden zahlreiche Sonderbusse und –züge eingesetzt. Die Taktfrequenz der Öffentlichen von und zur Wiesn wird ebenfalls erhöht. Täglich müssen in etwa 500.000 Fahrgäste mehr transportiert werden. Ortskundige sollten die Station Theresienwiese möglichst meiden, da diese am ehesten frequentiert wird. Dies gilt vor allem für die Abreise. Stationen rund um das Areal des Oktoberfestes können bei der Anreise und Abreise genutzt werden.

Wer das Oktoberfest 2009 am Wochenende besucht, kann bis 2 Uhr nachts die U-Bahnen benutzen, die gilt für Freitag Nacht und Samstag Nacht. In den restlichen Nächten verkehren die U-Bahnen bis 1 Uhr und das jeweils im Takt von 10 Minuten.

Besucher, die außerhalb von München wohnen, können mit den Linien S1 bis S8 vom Stadtzentrum aus anreisen und abreisen. Die letzte Nachtfahrt startet zwischen 2.10 Uhr und 2.40 Uhr, je nach Linie. S-Bahn-Linien die von Pasing über Hauptbahnhof, Marienplatz zum Ostbahnhof fahren, starten alle 5 Minuten. In die Vororte fahren die Züge etwa alle 20 Minuten.

Für die Fahrt mit den Öffentlichen muss unbedingt ein Ticket gekauft werden. Hierfür stehen blaue Kartenautomaten an den Haltestellen, die Bargeld oder die GeldCard akzeptieren. Die Tickets müssen in den U-Bahnhöfen unbedingt entwertet werden, sonst gilt man bei einer Kontrolle als Schwarzfahrer! Und das wird teuer.

Fahrkarten zur Oktoberfest 2009 Anreise

Tageskarte

Tageskarten gibt es als Single-Tageskarten oder Partner-Tageskarten, jeweils für den Innenraum oder das Gesamtnetz und gelten ab Entwertung bis zum folgenden Morgen 6 Uhr. Mit der Partner-Tageskarte können bis zu fünf Personen mitfahren, wobei 2 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren als eine Person zählen. Single-Tageskarten und Partner-Tagekarten für den Innenraum können auch als 3-Tageskarten gelöst werden. Auch hier gilt: Da Entwerten am Automat nicht vergessen.

Tageskarte XXL

Die Tageskarte XXL hat im Innenraum sowie auf den Ringen 5 und 6 Gültigkeit. Auf den Fahrplänen erkennt man das Ende des Gültigkeitsbereiches durch ein darauf eingetragenes XXL.

City Tour Card

Das Ticket City Tour Card gibt es für einen Tag oder drei Tage Gültigkeit ab Entwertung. Mit der City Tour Card kann man im Stadtgebiet München und der Umgebung mit Bus, Bahn, Tram und U-Bahn fahren. Mit diesem Ticket kann man also auch die Anreise zum Oktoberfest 2009 vornehmen, ist man erst einmal in München. Vom Hotel in München kommt man mit der City Tour Card bequem zur Wiesn. Zusätzlich kann man von Sparangeboten der Partner der City Tour Card profitieren. Preise für die einzelnen Ticketarten erfährt man an den Bahnhöfen und Automaten oder bei www.mvv-muenchen.de.

Foto: Markus Lenk

Datum: 05.09.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Ein Hotel in München sollte für die Zeit des Oktoberfestes rechtzetig gebucht werden
München
Ferienwohnung München und Hotel München, beide Unterkunftsarten stehen den Touristen zur Verfügung. Ein Hotel in München steht den Feriengästen zur Verfügung, wenn diese vor allem die Stadt erkunden möchten. ´Für Naturliebhaber bietet sich auch die Möglichkeit an eine Ferienwohnung in München am Stadtrand zu mieten.
In Bayern gibt es zahlreiche Feste, die einen Besuch lohnen
Traditionen und Feste in Bayern
Zu den Traditionen und Festen in Bayern gehört auch der Brauch, im Mai einen Maibaum aufzustellen. Die Gemeinden Bayerns konkurrieren darum, wer den höchsten und prachtvollsten Baum errichten wird. Meist wird der Baum mit bunten Bändern verziert und mit geschnitzten Figuren und einem Kranz geschmückt. Großen Spaß macht es den Nachbargemeinden, den frühzeitig geschlagenen Baum zu stehlen. Nachtwachen helfen nicht immer und so muss der Baum oft durch feuchtfröhliche Rückgabeverhandlungen ausgelöst werden.
Eines der beliebtesten Feste in Bayern ist das Oktoberfest
Oktoberfest München
Oktoberfest München, was mit einer Hochzeit im Jahr 1810 begann, ist heute weit über die Grenzen des Landes hinaus als traditionelles Fest bekannt. Das Oktoberfest in München findet jährlich von Ende September bis Mitte Oktober statt.
Bei traditionellen Festen und auch sonst tragen Herren gern ihre Lederhosen
Lederhose
Die Lederhose ist noch heute eine beliebte Festagskleidung. Zur Tracht gehört neben der Lederhose, Haferlschuhe, Janker und Trachtenhut.
Damen ercheinen zu traditionellen Festen und auch sonst gern im Dirndl
Dirndl
Dirndl oder Dirndlgwand ist das Trachtenkleid der bayerischen Mädchen. Ein klassisches Dirndl besteht aus Langem Rock, Schürze und weißer Bluse mit Puffärmeln.
Beim Oktoberfest München 2009 werden wieder zahlreiche Gäste aus aller Welt erwartet
Oktoberfest München 2009
Das Oktoberfest München findet in diesem Jahr vom 19. September bis 04. Oktober 2009 statt. Am Eröffnungstag heißt es dann ab 12:00 Uhr im Festzelt „Schottenhamel“ endlich wieder „O'zapft is!" Zum 176. Mal zieht dann das größte Volksfest der Welt ...
Oktoberfest 2009 Termine und Öffnungszeiten in der Übersicht
Oktoberfest 2009 Termine und Öffnungszeiten
Beim Oktoberfest 2009 werden zu verschiedenen Terminen unterschiedliche Veranstaltungen für die Besucher geboten. Termine und Öffnungszeiten sind hier in Kurzform aufgelistet.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtswünsche von Bonfire und mehr
Weihnachtswünsche von Bonfire, Rockoper The Räuber und Knockout Festival 2012. Weihnachtsgrüße von Claus Lessmann, Video zur Rockoper "The Räuber" und Infos zum Knockout Festival 2012 in Karlsruhe.
Biathlon WM 2012 Programm
Biathlon WM 2012 Programm, Programm und Rahmenprogramm während der IBU Biathlon WM. Die Biathlon WM 2012 hat nicht nur ein spannendes Wettkampf Programm, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm für die Zuschauer parat.
Klitschko Kampf München 2012
Klitschko Kampf München 2012, Vitali Klitschko Boxkampf München Olympiahalle. Vitali Klitschko verteidigt erneut seinen Schwergewichts-Weltmeistertitel im Boxkampf. Am 18.02.2012 findet der Klitschko Kampf in der Olympiahalle München statt.